Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2020, 10. - 13. Januar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Segmentregelwalzensystem ELSMART SWS 943

Segmentregelwalzensystem ELSMART SWS 943

Logo Erhardt + Leimer

Aussteller

Erhardt + Leimer

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Segmentregelwalzensystem ELSMART SWS 943

Produktbeschreibung

Segmentregelwalzensystem ELSMART SWS 9430
Das Segmentregelwalzensystem SWS 9430 ist ein digitales Bahnführungssystem in Fuß-Ausführung für die besonders schonende Ausrichtung nahezu aller textiler Bahnen. Dank einer Mittenabstützung ist es für Arbeitsbreiten von bis zu 7.200 mm lieferbar.
Die mittig geteilten Leisten der Regelwalze ermöglichen es, das Material während des Führens breitzustrecken und es damit ohne Längsfalten dem nachfolgenden Prozess zu übergeben. Dadurch entfallen weitere Ausbreitelemente wie z.B. Bogenwalzen. Neben der Bahnführung und Breitstreckung ist bei Bedarf auch eine Breitenmessung, Bahnverlagerung oder Changierung möglich. Zur Erfassung der Bahnkante/Bahnmitte kommen Breitbandsensoren vom Typ FE 47 zum Einsatz.
Die kompakte Bauweise der SWS 9430 prädestiniert sie z.B. für den Einsatz vor Beschichtungsanlagen oder im Auslauf von Warenspeichern. In unterschiedlichsten Maschinenlinien lassen sich die auf Wunsch kundenspezifisch ausgelegten ELSMART-Systeme vollständig in die Seitenteile der Anlagen integrieren.
Neben der Segmentregelwalze steht mit dem klassischen Drehrahmen ein weiteres Gerät für die Führung von breiten Textilbahnen wie technischen Textilien oder Teppichen zur Verfügung. Nur die Segmentregelwalze erlaubt allerdings gleichzeitig ein Breitstrecken der Bahn, zudem benötigt sie in der Regel deutlich weniger Platz in der Applikation.

Halle 11, Stand B29

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.