Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Auf dem globalen Branchen-Treffpunkt Nr. 1 ist es überall zu erleben: Das Thema Industrie 4.0 dominiert auch die Welt der Bodenbeläge. Für eine zeitgemäße Fertigung von Fußbodenleisten liefert die Karl Pedross AG auf der DOMOTEX 2019 ein gutes Beispiel. Sie zeigt in Hannover, wie sich Fußbodenleisten intelligent, dynamisch einsetzbar, effizient und „grün“ produzieren lassen. Im Fokus steht hier der Digitaldruck mit all seinen Möglichkeiten. Die Südtiroler zeigen, wie nach einer intensiven Testphase nun der digitale Direktdruck auf Profile und Leisten als zum Patent angemeldete und innovative Technologie der Karl Pedross AG in Serie geht.

Der DOMOTEX-Auftritt des Leistenherstellers steht unter dem Motto "Saving the forest with every print!", denn ihr Verfahren soll es erlauben, eine grenzenlose Palette von Motiven in brillanter Optik und einzigartiger Haptik nachzubilden, also folglich auch exklusive geschützte Hölzer. Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Prioritätenliste der Südtiroler, aber auch das Bestreben, jede Sockelleiste individuell an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Ein weiteres Highlight der Karl Pedross AG auf der DOMOTEX 2019 sind die neuen Speziallackierungen, die das Portfolio des Marktführers im Bereich furnierummantelte Leisten erweitern. Durch innovative Lackapplikationen und dank modernem Maschinenpark sei es nun möglich, so die Südtiroler, die furnierten Profile noch besser an verschiedenste Böden anzupassen. Mit diversen Glanzgraden, Perlfarbtönen oder auch kratzfesten Lacken wollen sie die Möglichkeiten enorm erweitern.