Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Der Anspruch der Kreativen ist es, sich nie mit dem Gegebenen zufrieden zu geben. "A bisserl was geht allerweil", wusste schon Helmut Fischer, alias Monaco Franze. Bei Kaindl, dem Salzburger Innovationsführer in Sachen Bodenbeläge, klingt das freilich etwas vornehmer: "Böden immer wieder neu erleben - und zu erkennen: Das ist etwas Besonderes." Mit dieser Intention präsentiert Kaindl dann auch auf der DOMOTEX 2018 in Hannover seine neue FLOORING collection. Sie soll mit ihrer Dekor- und Oberflächenvielfalt genauso überzeugen wie als regional gefertigtes Qualitätsprodukt. Oder wie Kaindl es formuliert: "Quality floors. Made in Salzburg."

Nicht weniger als sechs Themenwelten sind es, die den Betrachter in Versuchung führen sollen, sich emotional der neuen Kollektion zu nähern. So werden sich Liebhaber des puristischen Lifestyles eher in den mineralischen Farbstellungen von CONCRETE ART wiederfinden, den passenden Kontrapunkt aber soll MULTICOLOR als Spiegel der Natur mit all ihren Facetten setzen. Das von der RECLAIMED- Themenwelt erzeugte Vintage-Feeling richtet sich dagegen unmittelbar an Zeitreisende mit einer Vorliebe für die Vergangenheit - während die zeitlosen Dekors der PLAIN-Range auch im "10 Vorne", der Bar des Raumschiffes Enterprise aus der Serie Star Trek, eine gute Figur abgeben würden. Einzigartige Dekorkonzepte - von ENDgrain bis FISHbone - sind die prägenden Elemente von FRESH, laut der Salzburger das richtige für alle Unangepassten und Experimentierfreudigen. Last, but not least: die LIFE-Themenwelt, in der der ursprünglichste aller Bodenbeläge, edles Holz, für warme, harmonische Farbstellungen sorgen soll.