Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Parkett Magazin verleiht renommierten Branchenpreis zum neunten Mal

Die Gewinner waren zuvor von einer hochkarätigen Jury mit Vertretern aus Industrie und Handelskooperationen gewählt worden. Alle Preisträger überzeugen mit ungewöhnlichen unternehmerischen Leistungen sowie mit innovativen Ideen und Konzepten für die erfolgreiche Vermarktung von Parkett. In diesem Jahr spiegelte die Unterschiedlichkeit der Preisträger die große Dynamik in der Branche besonders wider – von jungen Entrepreneurs, die ihr Geschäft mit Mut und neuen Ideen für die Zukunft gestalten über gestandene Unternehmer, die nie stehenbleiben, sondern sich verändern und vordenken bis zu Persönlichkeiten, die nicht nur ihr Unternehmen, sondern die gesamte Branche geprägt haben.

Für die beste Parkett-Präsentation geehrt wurde Fussboden Bauer (Motten Kothen). Preise für die besten Geschäftsum- bzw. -neubauten gingen an Babschanik (Ebersbach/Fils), Parkett Neubert (Esslingen) und das Sandhack Bauzentrum (Schenefeld). Als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb prämiert wurde die Glander-Gruppe (Lüneburg). Für gelungene Generationswechsel ausgezeichnet wurden Holzland von der Stein (Essen) und Koncepta (Dresden). Mit je einem Sonderpreis gewürdigt wurden Thalhofer (Deisenhausen) für innovatives Marketing sowie Goiserer Parkett (Bad Ischl) als erfolgreiches Start-up.

Höhepunkt der festlichen Preisverleihung war die Ehrung von Franz Neuhofer sen., Neuhofer Holz (Zell am Moos), für sein Lebenswerk. Der österreichische Unternehmer leitete die Geschicke des traditionsreichen Familienbetriebes von 1965 bis 2000 in neunter Generation und stellte in dieser Zeit die Weichen für die erfolgreiche Weiterentwicklung des bis heute expansiven Leistenproduzenten. Innovationsgeist, der Mut zu Investitionen sowie rasche Entscheidungen zeichnen den lebensfrohen, charismatischen und heimatverbundenen Unternehmer aus – und begründen seinen Erfolg.

Der Parkett Star ist eine Initiative pro Parkett, in die Handwerk, Handel und Industrie gleichermaßen eingebunden sind. Ausgelobt wird der Branchenpreis seit 2011 vom Parkett Magazin, Europas großer Fachzeitschrift für Holz-, Kork-, Laminat- und Designböden aus dem Hamburger SN-Verlag.

Liste der Preisträger:

  • Beste Parkettpräsentation im Handwerk: Fussboden Bauer (Motten-Kothen)
  • Bester Geschäftsumbau im Handwerk: Babschanik (Ebersbach/Fils)
  • Bester Neubau im Handwerk: Parkett Neubert (Esslingen)
  • Bester Geschäftsumbau im Baustoffhandel: Bauzentrum Sandhack (Schenefeld)
  • Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk: Glander Farben und Wohnstore (Lüneburg)
  • Bestes Event im Handwerk: Abker (Melle)
  • Bestes Event im Holzhandel: Holzland Friederichs (Mönchengladbach)
  • Vorbildlicher Generationswechsel: Holzland von der Stein (Essen)
  • Vorbildlicher Generationswechsel: Koncepta (Dresden)
  • Sonderpreis Innovatives Marketing: Thalhofer (Deisenhausen)
  • Sonderpreis Bestes Start-up: Goiserer Parkett (Bad Ischl)
  • Ehrenpreis für das Lebenswerk: Franz Neuhofer (Zell am Moos)
  • Die Portraits sämtlicher Preisträger sind online abrufbar.

    Pressekontakt:

    Redaktion Parkett Magazin, Tel.: 040/24 84 54 0, Mail: parkettmagazin@snfachpresse.de