Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Die Ausstellung, die sich auf 128.000 qm Bruttofläche im Shanghai New International Expo Center erstreckte, war die erste Fachmesse der Branche im Jahr 2021 auf globaler Ebene. In ihrer 23-jährigen Geschichte ist die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR nicht nur ein jährliches Ereignis der internationalen Fußbodenbranche, sondern vielmehr ein Anlaufpunkt für Bodenbelagsprofis, die sowohl in Asien als auch weltweit Geschäfte machen wollen. "Die hervorragende Resonanz bestätigt die strategische Rolle der DOMOTEX asia/CHINAFLOOR in der Bodenbelagsbranche und zeigt die Bereitschaft der Unternehmen, ihr Geschäft im Jahr 2021 anzukurbeln", sagte Jessica Zhu, Vizepräsidentin von VNU Exhibitions Asia.

Im Jahr 2021 hieß die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR ihre bekannten Veranstaltungen und Konferenzen wieder willkommen und führte neue und innovative Veranstaltungen ein, die von der Branche sehr positiv aufgenommen wurden.

World Flooring Forum (WFF)

Unter dem Motto "Cultivating new Forms of Business - Enabling New Growth" begrüßte das World Flooring Forum in Zusammenarbeit mit der China Forestry Association 23 renommierte Experten und herausragende Unternehmer als Referenten. Ihre Präsentationen wurden vor mehr als 400 Branchenvertretern aus mehr als 200 Unternehmen in China gehalten. Per Online-Videostreaming präsentierte Herr Craig Dupra, Vorsitzender der National Wood Flooring Association in den USA, den aktuellen Stand der Holzfußbodenindustrie in Nordamerika mit dem Schwerpunkt auf Vertriebskanälen. Frau Tanja Kernt, Chefredakteurin von BNP Publications, präsentierte dagegen einen globaleren Ansatz zu Zahlen der Holzbodenindustrie, der die Präsentation von Herrn Dupra ergänzte und dem WFF-Publikum einen aktuellen Überblick bot.

Global Flooring Connect (GFC)

Global Flooring Connect, die digitale Online-Plattform der DOMOTEX asia/CHINAFLOOR, war die erste Anlaufstelle für die internationalen Aussteller und Besucher, die in diesem Jahr aufgrund der Reisebeschränkungen nicht vor Ort sein konnten. Mehr als 150 bekannte und etablierte Einkäufer, von Bauingenieuren bis hin zu Händlern und Vertriebsagenten, waren während der drei Messetage online und führten 330 Gespräche mit den rund 220 Ausstellern der Messe, die auch vor Ort waren. Die Zufriedenheitsrate sowohl der Aussteller als auch der Einkäufer, die an den digitalen Matchmakings teilnahmen, lag bei über 95 %. Gleichzeitig überstiegen die virtuellen Standrundgänge, Live-Streaming-Events und Ausstellungsrundgänge sowie die Berichterstattung in den sozialen Medien, einschließlich TikTok, Facebook, Twitter, Instragram, Youtube und LinkedIn, insgesamt 2.500.000 Einzelaufrufe.

VR+ Inneneinrichtung Blind Boxen

Fünf aufstrebende junge Innenarchitekten aus China haben sich mit internationalen Bodenbelagsmarken zusammengetan, um Virtual-Reality-Innenräume mit Bodenbelagsprodukten dieser Aussteller zu gestalten. Während der Ausstellung konnten die Besucher diese, schwarzen Blindboxen betreten und eine neue Form der Raumgestaltung mit spezieller VR-Technologie und physischer Materialdarstellung erleben.

Begleitende Veranstaltungen

Ein allgemein wachsender Trend in der Immobilienbranche ist die Vernetzung von Konstruktion und Installation, sowohl in Bezug auf die harte als auch die weiche Oberflächengestaltung. Im Rahmen dieses Konzepts fanden parallel zur DOMOTEX asia/CHINAFLOOR 2021 relevante Veranstaltungen in benachbarten Messehallen statt, die den Stand der Messe in der Branche ergänzten und erhöhten.

Die Ausstellung Interior Prefabricated Decoration (IPD) lockte sehr bekannte inländische Immobilienentwickler vor Ort, wie Jinmao und Jindi. Sie präsentierten gemeinsam ein High-End-Ergebnis, das den eigentlichen Bau eines Fertighauses mit der Inneneinrichtung kombiniert. Das Ergebnis war, dass die IPD eine große Anzahl von Bauunternehmern, Entwicklern, Innenausstattern und verwandten Lieferanten vor Ort anzog.

Die cadex bot wieder einmal thematische Veranstaltungen zum Thema Design, bei denen die neuesten Trends in der Inneneinrichtung und Architektur in Seminaren, Foren und Vorträgen von einflussreichen Designexperten vorgestellt wurden. Das Gipfeltreffen "Healing With Design" war ein großer Erfolg beim Publikum. Hier wurden neue Möglichkeiten des kommerziellen und architektonischen Designs erforscht, die ein besseres soziales Erleben von öffentlichen Räumen in Städten mit hoher Bevölkerungsdichte unterstützen. "Shaping the World with Joy", als ganztägige Projektschau, erklärt und präsentiert, wie Design den Menschen Zufriedenheit bringen kann, selbst in unruhigen Zeiten, wie jetzt, in einer epidemischen Zeit.

Im Jahr 2022 wird die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR ihre 24. Ausgabe vom 25. bis 27. Mai im National Exhibition and Convention Center (NECC) in Hongqiao, Shanghai, präsentieren. Da China im Jahr 2022 die Olympischen Winterspiele in Peking ausrichten wird, wird die Messe in das spätere Frühjahr verlegt, um mögliche Probleme oder Einschränkungen während dieser Zeit zu vermeiden, die die Teilnahme der Aussteller und Besucher beeinträchtigen könnten. Die Vor-Ort-Wiederbuchung für 2022 lag in diesem Jahr bei über 70 %, was sowohl die Zufriedenheit der Vor-Ort-Aussteller beweist als auch eine positive Prognose für die Messe 2022 darstellt.

Aussteller, die an einer Teilnahme interessiert sind, können sich anmelden oder das Team der DOMOTEX asia/CHINAFLOOR kontaktieren, um sich ihren Platz für die nächste Auflage der Messe zu sichern.