Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Einen hohen Kundennutzen wollen die Saurer Twisting Solutions beispielsweise mit der Automation des Materialtransportes generieren. Die Automationslösungen des Unternehmens sind individuell auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnitten, um einen optimalen Materialfluss in der gesamten Zwirnerei zu ermöglichen. Clevere Lösungen wie Lifter in Verbindung mit dem Schienentransportsystem FlexFlow oder das vollautomatische Flurfahrzeug PackDrive sollen für eine zukunftsfähige Automation sorgen. Auch mit dem CarpetCabler CarpetTwister 1.10, der zur neuen Generation der Teppichgarnmaschinen der Saurer Twisting Solutions gehört, will Saurer Technologies optimale Voraussetzungen schaffen, um auch die ausgefallensten Anforderungen eines lebendigen Marktes zuverlässig und souverän zu meistern.Dank Zentralverstellungen nahezu aller Produktionsparameter, einer intuitive Bedienoberfläche sowie des neu gestalteten Auflaufbereichs sollen die Umrüstzeiten der neuen Teppichgarnmaschinen deutlich kürzer ausfallen. Zudem versprechen eine moderne Antriebstechnologie und die innovative Fadensensorik zur Überwachung der Garnqualität einen deutlichen Mehrwert für die Anwender.

Die Prozesssteuerung mit dem digitalen Saurer Mill Management System Senses soll bereichsübergreifend Produktions-, Qualitäts- und Leistungsdaten bündeln und analysieren - und das sogar bei Maschinen von Fremdherstellern. Auf diese Weise werden laut Aussteller Planabweichungen, Qualitätsschwankungen oder Unregelmäßigkeiten in Echtzeit erkannt und folglich kürzere Reaktionszeiten ermöglicht. Die Summe der Daten soll zudem helfen, Prozesse konsequent auf Optimierungspotenziale hin zu analysieren.

Video