Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Laminatböden überzeugen bereits seit langem durch eine ganze Reihe von Vorteilen wie Vielseitigkeit, Langlebigkeit und beeindruckende Designs - und gelten daher zu Recht als attraktive Lösung für Innenräume. Mit der Einführung eines wasserbeständigen Fasenlaminats durch UNILIN im Jahr 2014 nahm die Popularität dieser Bodenbelagskategorie nochmals spürbar zu. Anlässlich der DOMOTEX 2018 in Hannover legt der führende Bodenbelagshersteller die Latte für den Wettbewerb jetzt ein weiteres Mal höher: Ab sofort kommt die Wasserbeständigkeitstechnologie bei immer mehr Kollektionen mit ungefasten Dielen zum Einsatz.

Die innovative Technologie basiert auf drei Maßnahmen: Komprimieren der Fasen während der Produktion, Aufbringen einer wasserabweisenden Beschichtung und Verwendung eines Klick-Verlegesystems mit Vorspannung. "Diese drei Elemente gewährleisten zusammen ein wasserdichtes Endprodukt", erläutert Laurent Meersseman, F&E-Leiter bei UNILIN. "Die Technologie hat sich als einwandfrei für gefaste Dielen erwiesen, aber wir hatten vor, sie bei noch mehr Kollektionen zu verwenden. Deshalb haben wir bei unserer Innovationsarbeit noch einen Zahn zugelegt."