Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecher

Zu den eher unangenehmen Tätigkeiten in vielen Gewerken gehören meist die Vorarbeiten. Bevor man so richtig loslegen kann, gilt es oft zu schleifen, zu schmirgeln, zu strippen oder zu fräsen. Wohl dem, der für diese lästigen aber wichtigen Arbeiten auf Werkzeuge und Maschinen zurückgreifen kann, die den Arbeits- und Zeitaufwand auf ein erträgliches Minimum reduzieren. Blastrac, einer der führenden Hersteller von Maschinen zur Oberflächenbearbeitung von Böden und Pionier des Kugelstrahlens, hat mit dem Aufsitz-Bodenschleifer BMG-2200 jetzt ein echtes Alphatier für große Flächen vorgestellt.

Blastrac bewirbt denn auch seinen neuen BMG-2200 mit dem Slogan "Lass den Bullen raus!". Die beeindruckende Aufsitz-Bodenschleifmaschine wurde speziell für die Bearbeitung großer horizontaler Flächen entwickelt. Mit zwei üppig dimensionierten Antriebsrädern vorne und einem drehbaren Schwenkrad am Heck soll dieser Gigant überraschend leicht zu manövrieren sein - sowohl bei der eigentlichen Arbeit als auch auf dem Weg dorthin oder zurück. Der BMG-2200 ist aber nicht nur beeindruckend groß, technisch effektiv und kommod zu bewegen - auch die Bedienung soll begeistern. Ein bequemer Sitz mit Armlehnen auf beiden Seiten, Joysticks, einfach bedienbare Knöpfe und ein Touch Screen ermöglichen ein entspanntes Arbeiten auch über längere Zeiträume.

Blastrac, eine Zweigniederlassung der Blastrac B.V. (D-50829 Köln)
Website: www.blastrac.de