Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2020, 10. - 13. Januar
Startseite>News>Artikel
Sarah Busching und Sarah Strenge

#5 Blogbeitrag von Sarah Busching und Sarah Strenge

Für Sie begeben sich die Innenarchitekturstudentinnen Sarah Busching und Sarah Strenge vor, während und nach der DOMOTEX 2019 auf die Suche nach den neuesten und spannendsten Trends und Innovationen.

13.01.2019
Beitrag_5_Busching_Strenge_hoch
Foto: © Sarah Busching und Sarah Strenge

Wie erlebt Ihr die internationale Ausrichtung der DOMOTEX 2019? Ist Euch im Bereich der internationalen Ausstellerschaft etwas Besonderes aufgefallen?

Die Angabe der DOMOTEX, dass weit mehr als die Hälfte der Aussteller aus dem Ausland kommen, lässt sich in den Hallen unmittelbar erleben. Die Weltleitmesse für Bodenbeläge ist selbst ein wertvoller Nährboden für internationalen Austausch und Inspiration. Überall hört man ein surrendes Stimmengewirr, Lachen und staunende Bekundungen – das ist großartig und motivierend. Mehr als die Hälfte der Gespräche werden hier auf Englisch geführt.

Aufgefallen sind uns in Bezug auf die ausländische Ausstellerschaft vor allem die Unterschiede, die auch kulturell wahrzunehmen sind. Die orientalischen Aussteller überfrachten einen regelrecht mit Farben und ornamentalen Mustern, während im europäischen Bereich gedeckte Farben, geradlinige Muster und der bewusste Umgang mit natürlichen Materialien im Fokus stehen. Nachhaltigkeit und der Aspekt des Recyclings haben besonders unser Interesse geweckt. Die vielseitige Verwendung des Naturproduktes Kork in unterschiedlichen Funktionsbereichen und Ausführungen, bekommt auf der DOMOTEX 2019 eine sehr ästhetische Wirkung – ein natürlicher Belag der in seiner Verwendung überzeugt und inspiriert.

Mehr erfahren

Anzeige
Anzeige