Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2020, 10. - 13. Januar
Startseite>News>Artikel
Michael Christie

#4 Blogbeitrag von Michael Christie

Unser Trendscout Michael Christie berichtet von seinen Erfahrungen auf der DOMOTEX 2019.

12.01.2019
Christie_Beitrag_4
Hadi Maktabi und Michael Christie auf der DOMOTEX 2019

Wie war Ihr erster Tag auf der DOMOTEX 2019?

Mein erster Tag auf der DOMOTEX begann mit viel Aufregung und Vorfreude, vor allem beim Betreten von Halle 9, die auf der Sonderfläche "Framing Trends" Arbeiten kreativer Nachwuchstalente präsentiert. Ob der vergängliche "Teppich", den die Künstlerin Rena Detrixhe in Echtzeit geschaffen hat, oder der bemerkenswerte Gobelin "Coral Garden" von Vanessa Barragão – beide Designerinnen bringen eine jugendliche Energie zum Ausdruck, die eine Brücke sowohl zur Geschichte als auch zur Zukunft des Teppichs schlägt. Beide Exponate konfrontieren traditionelle Formen mit den Ansprüchen einer neuen Zeit.

Apropos neue Zeit: Ich habe mich auch mit meinem lieben Freund und Kollegen Hadi Maktabi aus Beirut getroffen, dessen gleichnamige Galerie sich auf wertvolle antike Webarbeiten aus der Geburtsstätte dieser Kunst spezialisiert hat. Wir diskutierten über meine Arbeit, verglichen meine Liebe zur neuen Architektur mit seinem historischen Ansatz und spekulierten darüber, in welche Richtung sich die Branche entwickeln wird. Auch wenn keiner von uns die Antwort kennt, so wissen wir uns doch mit unserem Gespräch, das so typisch ist für Messen wie die DOMOTEX, schon mal auf dem richtigen Weg.

Weiterlesen

Anzeige
Anzeige