Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2020, 10. - 13. Januar
Startseite>News>Artikel
Sarah Busching und Sarah Strenge

#3 Blogbeitrag von Sarah Busching und Sarah Strenge

Für Sie begeben sich die Innenarchitekturstudentinnen Sarah Busching und Sarah Strenge vor, während und nach der DOMOTEX 2019 auf die Suche nach den neuesten und spannendsten Trends und Innovationen.

20.12.2018
NuThinkers_Beitrag-3_Bildrechte_Georg-Hundt
Foto: Georg Hundt

Warum besuchen Sie als Design-Studentinnen die DOMOTEX? Welche Themen, Angebotsbereiche oder Aussteller interessieren Sie und warum? Was erwarten Sie von der Messe?

"Für unsere Arbeit interessiert uns am meisten auf welche Arten und Weisen Aussteller der DOMOTEX ihre Waren präsentieren, welche Trendentwicklungen es zu beobachten gibt und wie sehr der Leitgedanke der Konnektivität in der Ausstellung zu spüren ist. Dabei sind wir vor allem auf den Umgang mit ökologisch, nachhaltigen Produkten und die Einbindung von neuen Technologien in Produktions- und Verarbeitungsprozessen gespannt. Wir erwarten innovative Bodendesigns kennenzulernen und unser Gestaltungsspektrum zu erweitern.

Seit Anfang des Jahres 2018 beschäftigen wir uns nun schon mit dem Leitthema "CREATE'N'CONNECT" für die DOMOTEX 2019 und dürfen als NuThinker selbst zwei Installationen auf den Framing Trends-Sonderflächen in Halle 9 zeigen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema wissen wir, wie vielschichtig dieses Feld ist und erhoffen uns deshalb, auf weitere überraschende Interpretationen und Herangehensweisen zu treffen. Gerade beim Zusammentreffen mit anderen Hochschulen entsteht sicher ein reger Austausch."

Mehr erfahren

Anzeige