Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar
Startseite>News>Artikel
Michael Christie

#2 Blogbeitrag von Michael Christie

Rahmenprogramm der DOMOTEX 2019 – Framing Trends: Flooring Spaces, Art & Interaction und NuThinkers, Talks, Guided Tours, Meet&Greets, Preisverleihungen

20.11.2018
Christie_Beitrag 2
Foto: Animal Mask, Christoph Hefti Rugs

"Als Kommentator zum Thema Teppiche spüre ich unter anderem auch Marktströmungen nach. In diesem Zusammenhang ist die Verleihung der Carpet Design Awards , bei der die Finalisten vorgestellt werden, mein Lieblings-Event auf der DOMOTEX. Als weltweit wichtigste Auszeichnung für moderne Teppichkreationen vermittelt dieses Event eine Vorschau auf die Zukunft handgefertigter Teppiche. Die Fachjury repräsentiert eine Vielfalt unterschiedlicher Perspektiven. Daher sind die Awards repräsentativ für das, was gefällt, was zurzeit im Trend ist. Ebenso wie die Modewelt ihre Inspirationen aus der Haute Couture bezieht, sind die preisgekrönten Neuheiten für die Branche richtungsweisend.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Teppiche, die bei den Awards vorgestellt werden, mir persönlich gefallen, denn ich kaufe ja nicht für mich selbst ein. Ich schaue mir hier das Gesamtbild an, also alles, was auf der DOMOTEX vorgestellt wird, um neue Strömungen aufzuspüren. Welche Trends setzen sich aktuell durch? Und was hat auf Dauer Bestand, was wird zum Klassiker?" Michael Christie, The Ruggist

Weiterlesen

Anzeige
Weiteres zum Thema

Michael Christie