Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar

The Oak Factory

Besondere Böden aus Eichenholz

Logo The Oak Factory

Halle 13, Stand C80/1

Unternehmen

Hersteller
Unternehmensart
2016
Gründungsjahr
11-50
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2017)
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2017)

The Oak Factory blickt auf Erfahrung in der Verarbeitung von Hartholz bis in das Jahr 1890 zurück, in dem der Urgroßvater des heutigen Eigentümers sein erstes holzverarbeitendes Unternehmen gründete.

Ungleich anderen Produzenten, die billiges Material aus Billiglohnländern und Übersee kaufen und es in Europa als "Qualitätsparkett" verkaufen, produzieren wir alle unsere Oak Factory-Böden in unseren Werken selbst.

Der erste und einer der wichtigsten Verarbeitungsschritte ist die Trocknung. Wir kaufen für unsere Oak Factory-Böden keine vorgetrockneten Hölzer zu und übertragen damit die Verantwortung für Qualität auch nicht auf andere.

Ebenso verwenden wir für unsere Oak Factory-Böden keine Tropenhölzer und helfen somit, die grüne Lunge unserer Erde zu erhalten.

Wir exportieren unsere hochwertigen Oak Factory-Böden in mehr als 45 Länder und kennen somit die aktuellen Trends und Farben, die wir allen Kunden zugänglich machen.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Management
Kontakt

The Oak Factory GmbH

Gradnerstr. 120/H3D 8054 Graz Österreich

Management

Christophe Meyer, CEO

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.