DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar

Yalameh

Logo Rezas Oriental & Modern Rugs

Aussteller

Rezas Oriental & Modern Rugs

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Yalameh
Logo Yalameh

Produktbeschreibung

Den farbenfrohen Teppichen aus dem südlichen Iran wurde der Name Yalameh gegeben. Hauptsächlich werden sie in und um das Dorf Aliabad in der Provinz Fars geknüpft. Teppiche dieses Ursprunges wurden früher Shekarlu genannt, waren aber äußerst selten. Sie waren traditionell Farbenfroher als andere südiranische Teppiche, deren Farbwahl auf Rot und Dunkelblau begrenzt war. In den letzten Jahren war das Angebot an Shekarlu sehr begrenzt. In den 1960 und 1970er Jahren kamen jedoch neue Teppiche auf den Markt: Yalameh. Diese waren genauso farbenfroh wie Shekarlu Teppiche, mit einem stärkeren blauen Zug. Die Knüpfung und Muster sind in der Regel gleichmäßiger als in Shekarlu Teppichen. Die Teppiche haben vieles mit den Nomaden-Teppichen gemeinsam: Sie sind zu 100% aus Wolle und haben Freude an leuchtenden Farben und geometrischen Mustern. Obwohl die Wolle charakteristisch weich und glänzend ist, ist sie maschinengesponnen und die Farben zeigen mehr Variation als für Nomaden-Teppiche üblich - Rot, Rosa, Blau, Grün und Gelb. Die Motive sind allerdings sehr Traditionell.

Produkt-Website

Weitere Produkte von Rezas Oriental & Modern Rugs

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.