DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar

Limited-Iroko

Logo Mazzonetto, Alberto

Aussteller

Mazzonetto, Alberto

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Limited-Iroko

Produktbeschreibung

Gattungsnamen: Iroko, Kambala, Mvule, Mvulu, Odum, Tule, Intule, Moreira, Ireme, Framere, Band, Semli, Mandji, Abang, Rokko, Oroko.
Wuchshöhe und Gewicht: Kann eine Höhe von 50 m erreichen, mit einem Durchmesser von 2,40-2,70 m; astfreie Länge und zylindrischer Stamm bis zirka 20 m. Rohdichte 640 Kg/m3 mit einer relativen Dichte von 0,64.
Herkunft: Zwei mit dem Handelsnamen Iroko bekannte Arten wachsen in Ost- und Westafrika. Die Chlorophora excelsa erstreckt sich über die ganze Breite des tropischen Afrikas, während die Chlorophora regia, die kleiner und weniger widerstandsfähig gegen lang andauernde Trockenheit ist, in Westafrika von Gambia bis Ghana wächst.
Oxidation: HOCH
Farbe und Faserverlauf: Tiefbraun und honiggelb. Vornehmlich geradfaserig. Iroko fühlt sich, nach der Encyclopedia of Wood, nicht so ölig an wie Teak, aber weist auf jeden Fall einige Ähnlichkeiten mit ihm auf, die ihn zu einer würdigen Alternative machen. Der Iroko ist härter aber etwas weniger widerstandsfähig als Teak. Beide Hölzer werden in der Produktion von Garten- und Parkbänken eingesetzt. Der Iroko wird des Weiteren, dank seiner Haltbarkeit bei feuchten Umweltbedingungen, für die Herstellung von Ladentischen und Arbeitstischen, für Labors und Trockengestelle verwendet.

Produkt-Website

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.