DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar

Leister MINIFLOOR

Handlich, ökonomisch, vielseitig

Logo Leister Technologies Deutschland

Aussteller

Leister Technologies Deutschland

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Leister MINIFLOOR

Produktbeschreibung

Unglaublich vielseitig - Höchste Kosten-/Nutzeneffizienz
Die MINIFLOOR Drive Unit bietet die Möglichkeit, auf einfachste Weise ein Heissluft Handgerät anzuschließen. Die Einsatzmöglichkeiten eines Leister TRIAC werden damit um unzählige Varianten erweitert. Mit MINIFLOOR können TRIAC sowie dessen gesamtes Düsensortiment sowohl für das Handschweißen wie auch für das Schweißen mit Automat eingesetzt werden. Sein Einsatz lohnt sich schon ab kürzesten Schweißnahtlängen von 1.20 m! Die ausgeklügelte Technologie der Antriebseinheit und des Anfahrtssensors ermöglichen randabfahrendes Schweißen. Damit ist nur noch ein Übergang entlang der Schweißnaht nötig, und das spart Zeit! Der minimale Wandabstand von nur 51 mm sorgt für problemloses Verschweißen von gängigen Hohlkehlen oder auch Hochzügen. Die kompakte niedrige Bauhöhe ermöglicht durchgängiges Schweißen bereits ab 295 mm tiefen Durchgängen (z.B. bei vormontierten Sitzbankgestellen in öffentlichen Verkehrsmitteln).
Einfachste Handhabung
Mit seinen 5.3 kg (6.6 kg inkl. TRIAC AT/Düsen) ist der MINIFLOOR ein Leichtgewicht unter den Schweißautomaten und problemlos transportierbar. Der Schnell-Klemmverschluss für die TRIAC-Halterung erlaubt eine Montage bzw. Demontage des TRIAC innert weniger Sekunden. Auch ältere TRIAC-Modelle können dank Wechseleinsätzen problemlos angeschlossen werden. Mit der individuell einstellbaren Anfahr-Verzögerung an der MINIFLOOR-Fahreinheit (Drive Unit) lässt sich die Anfahrgeschwindigkeit jederzeit den persönlichen Bedürfnissen anpassen.
Unglaublich schnell
Trotz seines geringen Gewichts bietet MINIFLOOR eine Schweißgeschwindigkeit von rund 2 m/min, was nahezu einer Verdoppelung gegenüber der Schweißgeschwindigkeit beim Handschweißen entspricht.

Produkt-Website

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.