Anzeige
Anzeige
DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Landhausdielen 2-/3-Schicht

Landhausdielen 2-/3-Schicht

Logo Futura Floors

Aussteller

Futura Floors

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Landhausdielen 2-/3-Schicht
Logo Landhausdielen 2-/3-Schicht

Produktbeschreibung

Landhausdiele - Antikdiele - Schloßdiele 2-/3-Schicht
ein ressourcenschonender Boden

Die Landhausdiele 2-/3- Schicht schont den wichtigen Rohstoff Eiche indem nur die Nutzschicht aus Eiche besteht. Hierbei beträgt die Stärke 2,5- 4,5 mm.
Als Trägermaterial wird bei der 2-Schicht-Diele Eukalyptus Multiplex und bei der 3-Schicht-Diele Pappel als Mittellage und Gegenzug verwendet. Beide Hölzer der Trägermaterialien sind schnell nachwachsende Holzarten und schonen somit den Rohstoff Eiche.

Aufgrund unserer Flexibilität und jahrelanger Erfahrung im Bereich Oberflächenveredelung ist es uns möglich eine große Vielfalt an unterschiedlichen Oberflächen zu kreieren. Oberflächen können somit z.B. geölt, farbig geölt, gebeizt, gebürstet, gelaugt oder lackiert werden und sind auf fast jeder Holzart, Dimension und Sortierung aufbringbar. Diese Vielzahl an Möglichkeiten erlaubt es uns, Ihren Holzboden ganz individuell zu gestalten. Durch diese Eigenschaften und Voraussetzungen gewinnt die Landhausdiele 2-/ 3- Schicht immer mehr an Beliebtheit. Ein besonderes Highlight sind unsere Antikdielen. Diese gibt es in zwei Ausführungen: Handgehobelt oder mit Vintage Oberfläche.
Durch diese Eigenschaften und Voraussetzungen gewinnt die Landhausdiele 2-/3-Schicht immer mehr an Beliebtheit.

NACHHALTIGKEIT schreiben wir bei diesem Bodenbelag groß! Wir sind uns bewusst, dass auch die nächsten Generationen noch mit diesem wunderbaren Naturbaustoff leben möchten. Somit können Sie sich sicher sein, dass unsere Landhausdielen/Antikdielen/Schloßdielen ausschließlich aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und tragen dafür die Sorgfalt. In der EU-Holzhandelsverordnung EUTR 995/2012 (Holzhandelssicherungsgesetz) welche das Inverkehrbringen von Holz oder Holzerzeugnissen aus illegalem Einschlag gesetzlich verbietet ist dies seit 2011 ebenfalls geregelt.

Produkt-Website

Halle 13, Stand D80

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.