Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar

Belutch

Rezas Oriental & Modern Rugs

Zur Ausstellerseite
Logo Belutch
Logo Belutch
Logo Belutch

Messestand

Halle 2, Stand A34

Produktbeschreibung

Die Balouch-Stämme sind über ein großes Gebiet im Osten des Irans verstreut und machen einen großen Teil der Bevölkerung in Pakistan und Afghanistan aus. Baluchistan liegt teils in Pakistan und teils in der südöstlichen iranischen Provinz Sistan, doch Balouch-Teppiche werden nicht in Balouchistan hergestellt sondern in der nordöstlichen Provinz Khoraddan. Hier gibt es ca. 12 Stämme, die Teppiche knüpfen. Die Teppiche werden in Mashad, Turbat-e-Haidari, Naishapur Birjand und Zabil verkauft. Wie alle Nomaden-Teppiche sind Balouch-Teppiche klein. Fast alle haben die Größe eines Gebetsteppichs. Die Gebetsteppiche sind sehr typisch. Die Bögen sind immer geometrisch, wie Dreiecke, denen man an einem Ende die Ecken abgeschnitten hat. Andere Muster sind von kurdischen und turkmenischen Stämmen beeinflusst, deren Territorien an das Gebiet angrenzen. Ab und zu bestehen Muster auch aus Vögeln und Menschen. De typischen Farben sind ein tiefes Rot, Dunkelblau und Weiß. Die Teppiche sind üblicherweise aus 100% Wolle. Die Knüpfung ist in der Regel sehr fein und oft findet man Stickereien aus Brokat »Kelim« an einem Ende.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Cosmou

The Cosmou Collection is inspired by the simplicity of Scandinavian design and colors. The rugs are hand knotted and made of 100% high quality viscose. The slightly shinning finish gives the rugs a unique look and feel and will fit into any modern home. Every rug is unique and not two are 100% identical.weiterlesen

Arc de Sant

The stylish Arc de Sant collection have its inspiration from the typical Scandinavian style, with a fine mix between the cold and warm bright colors. Arc de Sant is made of wool and bamboo silk. Bamboo silk gives the classic and durable wool a very bright and attractive look.weiterlesen

Senses

The Senses Collection consists of characteristic hand knotted rugs from Kashmir in India. The colors are Nordic and the patterns are modern. The Senses Collection goes well in most modern homes around the world.weiterlesen

Damask

Die Damask-Kollektion besteht aus einzigartigen handgeknüpften Teppichen aus Kaschmir in super Qualität. Die Farben sind harmonisch und die Muster sind gedämpft. Trotzdem wird man von den Farbnuancen und dem unglaublichem Spiel in den Teppichen überrascht. Die Teppiche bekommen eine unique Wäsche, ...weiterlesen

Vintage Royal Fine

Vintage Royal sind antike, handgeknüpfte Teppiche von persischer Herkunft. Die Vintage Royal Kollektion besteht aus ganzen Teppichen, die mit Steinen gewaschen und mit hellen, dunklen oder grellen Farben wieder eingefärbt werden, sodass das ursprüngliche Muster gerade noch erkennbar ist. Die Teppiche ...weiterlesen

Vintage Patchwork

Vintage Patchwork sind antike, handgeknüpfte Teppiche von persischer Herkunft. Die Patchwork Kollektion besteht aus alten Teppichen die nicht mehr repariert werden konnten und in Stücke zerschnitten und als Patchwork verwendet wurden. Die Patchworkstücke sind mit Steinen gewaschen und hellen, dunklen ...weiterlesen

Northern Light

Die Northern Light Kollektion ist der Inbegriff der Einfachheit skandinavischen Designs. Diese Teppiche wurden speziell entworfen, um mit der Einfachheit der skandinavischen Einrichtung zu harmonisieren, gleichzeitig aber etwas neues, erfrischendes mit hineinzubringen. Diese Teppiche haben ein leicht ...weiterlesen

Panorama

The stylish Panorama collection is inspired by the traditional Scandinavian style. The rug is made from 100 % pure new wool which provides the classic and hard-wearing wool with a bright and attractive look. The rug is available in various sizes and colours.weiterlesen

Plain Dust

Genuine handwowen rugs from India in 100% viscose. Sizes from 140x200 cm up to 300x400 cm.weiterlesen

Carpe Diem

Genuine handwowen kelim from India in Bamboo silk. Flat-woven rugs with a reference to the Latin aphorism - Carpe Diem. These rugs are natural Seize the day and get inspired by the modern touch of the Carpe Diem Collection.weiterlesen

Persian Gabbeh

Minimalistic nomad rugs from persia.weiterlesen

Kelim Seneh

High quality Kurdish kelim from west of Persia.weiterlesen

Kelim Persia

Made with hand spun wool, nature colours and in sustainable production.weiterlesen

Kashgai

The Kashghai are Iran's largest and most well known tribe. They speak a Turkish dialect and are believed to come from Caucasus in the 18th century to their current areas. Both their rugs and the women's clothing clearly show their skills and love of colours. Many sub tribes exist. The most important ...weiterlesen

Afshar

The Afshar is one of the most important nomadic tribes in Iran. The most famous member of the tribe was Nadir Shah, an 18th century king who fought an Afghan rebellion to defeat Delhi and return the Peacock Throne and other treasures to Iran. Nowadays, the Afshar keep a low profile and are mainly famous ...weiterlesen

Bidjar Zandjan

High quality city rugs with high knot density.weiterlesen

Kelim Old

Die persischen Teppiche Kelim Old sind oft länglich und wurden ursprünglich in Nomadenzelten verwendet. Kelimteppiche werden über andere Teppiche gelegt und als Isolierung benutzt. Die Teppiche sind oft bis zu 50 Jahre alt, manchmal sogar mehr als 80 Jahre. Die Nomaden knüpfen oder weben selbst die ...weiterlesen

Hamadan

Die Stadt und der Distrikt Hamadan sind ein wichtiges Zentrum für den Teppichhandel und gleichzeitig der produktivste Teppichherstellungsbereich des Irans. Hamadan ist eine große Stadt mit mehreren hunderttausend Einwohnern und war so wie Ekbatan eine Hauptstadt für Achmenerkönige. Sie hat eine ursprünglich ...weiterlesen

Old Afghan

Two of the most popular Afghan rugs are Khal Mohammadi/Old Afghan and Afghan Aktscha. Khal Mohammadi is handmade by Turkmens in northern Afghanistan. Both Turkmenistan to the North and Afghnaistan to the South are mostly inhabited by nomadic tribes. Kabul, the capitol of Afghanistan, and the city of ...weiterlesen

Shiraz - Lori

Shiraz ist die Hauptstadt der südlichen Provinz Fars und liegt zwischen den Zagrosbergen. Die Stadt hat ca. 1 Millionen Einwohner. Shiraz ist eine sehr alte Stadt und war mehrere Male die Hauptstadt des Irans. Sie ist als Stadt der Rosen und der Nachtigallen bekannt. Die Stadt hat einen Ruf für ihre ...weiterlesen

Moud

Die Stadt Moud ist eine Kleinstadt südlich von Mashad in der Provinz Khorrassan. Für Teppiche aus dieser Gegend ist die Gleichmäßigkeit von Mustern und Qualität charakteristisch. Der Boden ist immer ein Mahi oder Herati-Muster auf einem cremefarbenen Hintergrund, manchmal mit einem runden Medaillon und ...weiterlesen

Yalameh

Den farbenfrohen Teppichen aus dem südlichen Iran wurde der Name Yalameh gegeben. Hauptsächlich werden sie in und um das Dorf Aliabad in der Provinz Fars geknüpft. Teppiche dieses Ursprunges wurden früher Shekarlu genannt, waren aber äußerst selten. Sie waren traditionell Farbenfroher als andere südiranische ...weiterlesen

Malayer

Malayer sind antike, handgeknüpfte Teppiche von persischer Herkunft. Die Patchwork Kollektion besteht aus alten Teppichen die nicht mehr repariert werden konnten und in Stücke zerschnitten und als Patchwork verwendet wurden. Die Patchworkstücke sind mit Steinen gewaschen und mit hellen, dunklen oder ...weiterlesen

Belutch

Die Balouch-Stämme sind über ein großes Gebiet im Osten des Irans verstreut und machen einen großen Teil der Bevölkerung in Pakistan und Afghanistan aus. Baluchistan liegt teils in Pakistan und teils in der südöstlichen iranischen Provinz Sistan, doch Balouch-Teppiche werden nicht in Balouchistan hergestellt ...weiterlesen

Tekkeh

Tekkeh Kelim wird aus älteren persischen Kelim Teppichen, die in kleinere Stücke geschnitten werden, zusammengenäht und mit einem Rücken aus Stoff versehen. Tekkeh bedeutet Stück. Dadurch ist Tekkeh Kelim im Wesentlichen ein Ausdruck einer Patchwork-Decke, wo viele Stücke zusammengenäht sind. Tekkeh ...weiterlesen

Nain

Die markant Blauen und Weißen feinen Floralen Muster mit dem zentralen Medaillon und all-over-Design, stammen aus knüpf Traditionen, aus der Region rund um die Stadt Nain im Zentral-Iran. Nain ist auch ein gutes Beispiel für Teppiche von höchster Qualität und Herkunft, die nach dem Muster benannt werden. ...weiterlesen

Tabriz

Tabriz ist die Hauptstadt von Aserbaidschan, die sich in der bergigen Region im Nordwesten Irans befindet. Als einer der größten persischen Teppich produzierenden Regionen, werden Tabriz Teppiche in allen Qualitäten, von den einfachsten bis zu den luxuriösen, exportiert. Die besten Sorten werden in ...weiterlesen

Oriental rugs

Our wide range of Oriental hand knotted rugs covers all Persian rug-producing areas with nomad, village and workshop rugs of every size, plus a wide section of Pakistani, Afghan, Turkmen and Caucasian rugs. Genuine Oriental rugs is the name of unique hand knotted rugs produced in the vast areas stretching ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.