DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar
Startseite>Veranstaltungen>Guided Tours>Ihre Guides
Guided Tours

Ihre Guides

Tägliche Führungen mit namhaften Architekten und Designern

Die täglichen Führungen mit namhaften Architekten und Designern ermöglichen Besuchern einen besonderen Blick auf Produkte, das Leitthema und eine schnelle Kontaktaufnahme zu den Ausstellern.

Guided Tour sichern!

Susanne Schmidhuber

Guided Tours: Susanne Schmidhuber
Susanne Schmidhuber

Susanne Schmidhuber gründete 1984 zusammen mit Prof. Klaus Schmidhuber das Büro Schmidhuber+Partner, heute SCHMIDHUBER. Das Büro entwickelt seit über 30 Jahren kreative Markeninszenierungen im Raum. Am Standort München engagieren sich über 70 Experten aus Architektur, Design und Kommunikation für starke Konzepte und schaffen erlebnisorientierte Markenauftritte.

Das Büro wurde mit mehr als 260 internationalen Designpreisen ausgezeichnet und zählt heute zu den weltweit führenden Spezialisten im Bereich Architektur für Marken. Neben ihrer Tätigkeit bei SCHMIDHUBER hält die studierte Innenarchitektin Schmidhuber zahlreiche Vorträge und ist in Jurys eine geschätzte Stimme.

Hendrik Müller

Guided Tours: Hendrik Müller
Hendrik Müller

Hendrik Müller, Architekt und Gründer von einszu33, München, leitet das Büro seit 2007 gemeinsam mit seinem Partner Georg Thiersch. Das international tätige Büro für Corporate Architecture, Markenkommunikation und Innenarchitektur entwickelt eigenständige Konzepte für Raumgestaltung und Inszenierung. Die vielfach preisgekrönten Projekte umfassen die Gestaltung von Showrooms, Retail Stores, Messeständen und Bürowelten sowie eine Reihe von hochwertigen Gastronomiekonzepten.

Zu den aktuellen Kunden gehören Marken wie Aesop, Beko, Gaggenau oder Kuka. Müller ist Mitglied des Art Director’s Club Deutschland.

Prof. Peter Greenberg

Peter-Greenberg-Portrait
Prof. Peter Greenberg

Peter Greenberg M.Arch, RA, NCIDQ, LEED AP ist Partner bei Ester Bruzkus Architekten (Berlin), einem international – Berlin, Boston, Tel Aviv, Paris, Dubai, Moskau und New York – tätigen Architekturbüro. Greenberg arbeitet seit 2016 mit Ester Bruzkus und verfügt über eine breit gefächerte Expertise: vom Design von Tischen und Möbeln über die innenarchitektonische Gestaltung von Wohn- und Büroräumen bis hin zu internationalen Schauspielhäusern, Restaurants und Hotels. Zu seinen aktuellen Projekten zählen der Umbau einer Villa mit Garten in Spanien sowie Restaurants und Büroräume in Deutschland.

Daneben lehrt Greenberg auch als Associate Professor of Interior Design am College of Architecture, Design, and Construction Management, das zum Wentworth Institute of Technology (Boston) gehört. In diesem Rahmen leitet er Design-Workshops und technische Kurse mit Schwerpunkt auf Materialien, Dekorelementen, Bausystemen, Struktur, Theorie und Geschichte.

Dr. Marina Elena Wachs

Marina-Elena-Wachs-Portrai-┬®-Valentin-G-Wachs
Dr. Marina Elena Wachs

"Design ist nachhaltige Verantwortung; Design ist Schönheit mit Gesellschaftswert; Design ist Geschichte, ist Teil unserer Kultur/-Geschichte, des materiellen und kulturellen Gedächtnis und formt unser Leben. Design funktioniert im 21. Jahrhundert nur noch mit nachhaltigem Anspruch". Marina-Elena Wachs ist Professorin für Designtheorie an der Hochschule Niederrhein, war an Kunsthochschulen in Deutschland und Schweden im Bereich Material + Design und im Fach Interkulturelles Design lehrend tätig.

Mit dem Büro - Marina-Elena Wachs – Material & Design - ist sie seit 2008 im Bereich Beratung & Entwicklung, Spaces und Workshop-Moderationen, Trend- und Machbarkeitsstudien und Gutachten tätig. Wenngleich der Beginn ihres kreativen Schaffens als Damenschneidermeisterin und Schnittdirektrice im Handwerk und Theater liegt, dem ein Industrial-Design Studium und eine Promotion an der HBK Braunschweig folgten, sind es insbesondere zur Zeit transdisziplinäre Projekte mit Museen und Partnern aus der Industrie, die ihre Leidenschaft erfahren.

Mehrfach ausgezeichnet für "Innovation in der Hochschullehre", ist es heute vor allem das interdisziplinäre, interkulturelle und interaktive hierarchielose Gestalten, das Marina Elena Wachs begeistert.

Martina Metzner

Martina-Metzner-Portrait
Martina Metzner

Gutes Design und Nachhaltigkeit sind für Martina Metzner keine voneinander unabhängigen Konzepte, sondern eng miteinander verwoben. Das ist – neben ihrer Faszination für Textilien – eines der zentralen Themen ihrer journalistischen Arbeit. Nach zehn Jahren bei TextilWirtschaft und Stylepark ist sie mittlerweile als selbstständige Autorin und Trendscout tätig.

Ihre Beiträge erscheinen in Zeitschriften wie beispielsweise German Architects, Interior Fashion und Stylepark. Mit Raumprobe in Stuttgart kooperiert Metzner am Materialreport, einem jährlichen Bericht über die neuesten Materialien und Farben für Design und Architektur. In ihrer Freizeit unterstützt Metzner PIER F, eine Plattform für nachhaltige Architektur in Frankfurt am Main.

Prof. Petra Wollenberg und Roland Bondzio

Portrait-Roland-Bondzio-Petra-Wollenberg
Prof. Petra Wollenberg und Roland Bondzio

Prof. Petra Wollenberg
1995 Diplom an der TU Braunschweig bei Prof. Gerhard Auer. Von 1990 – 91 Studium an der ETSAB. 1996 – 1999 Projektleitung und Wettbewerbsbearbeitung in den Büros Springer Architekten und Bernd Albers in Berlin. 2000 Gründung leyk wollenberg architekten.
1999 – 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Städtebau an der TU Braunschweig. 2005 - 2008 Dozentin für Architektur und Städtebau, Professur für Architektur und Städtebau, ETH Zürich. 2009 – 2011 Professorin für Entwerfen und Städtebau, Hochschule Lausitz. Seit 2015 Professorin für Entwerfen, Entwurfstheorie und Entwerfen im Städtebaulichen Kontext, Fachhochschule Erfurt. 2013 Berufung in den BDA Berlin, seit 2018 Mitglied des Vorstands des BDA Sachsen.

Roland Bondzio
1997 Diplom an der TU Braunschweig bei Prof. Meinhard von Gerkan. Von 1993 – 95 Studium an der ETSAB und Werkstudent bei Prof. Enric Miralles in Barcelona. 1997 – 2000 Projektleitung und Wettbewerbsbearbeitung im Büro Bolles + Wilson in Münster. 2000 Gründung behet+bondzio architekten, parallel Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwerfen und Konstruieren an der Universität Hannover. Seit 2003 behet bondzio lin architekten mit Standorten in Münster, Leipzig und Taichung.
2005 Berufung in den BDA Leipzig, seit 2015 Mitglied des Vorstands des BDA Münster-Münsterland. Seit 2014 Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Greven. Zwischen 2012 – 2017 Lehraufträge an der Westsächsischen Hochschule Zwickau und an der Münster School of Architecture für Entwurf und Konstruktion.

Polina Goldberg

Polina-Goldberg-Portrait-┬®-Leonie-Schmale
Polina Goldberg

Architektur, Stadt und Sprache – diese Verbindung stand für Polina Goldberg schon im Studium fest, als sie bei der Architekturzeitschrift ARCH+ zu arbeiten begann. Ebenso gern organisierte sie Ausstellungen und Events zu diesem Thema. Nach dem Studium der Stadtplanung an der Technischen Universität Berlin und am Institut Français d’Urbanisme in Paris arbeitete sie in Baunetz-Redaktion und schrieb zu zahlreichen Themen an der Schnittstelle zwischen Architektur und Kunst.

Seit drei Jahren managt Polina Goldberg die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Architekturbüro TCHOBAN VOSS Architekten