Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar
Treffpunkt Handwerk

TREFFPUNKT HANDWERK: Neuheiten und Trends zum Anfassen

Neue Maschinen, Werkzeuge und Techniken: Der TREFFPUNKT HANDWERK auf der DOMOTEX 2017 zeigt vom 14. bis 17. Januar aktuelle Trends, Neuheiten sowie praxisnahe Lösungen für die Anwendungs-, Pflege- und Verlegetechnik.

28.09.2016

  • Maschinen, Werkzeuge und Techniken für das bodenbelegende Handwerk

Hannover. Neue Maschinen, Werkzeuge und Techniken: Der TREFFPUNKT HANDWERK auf der DOMOTEX 2017 zeigt vom 14. bis 17. Januar aktuelle Trends, Neuheiten sowie praxisnahe Lösungen für die Anwendungs-, Pflege- und Verlegetechnik. Das Angebot reicht von Maschinen und Geräten zur Bodenverlegung und -entfernung über Verlegewerkstoffe sowie Leisten und Profile bis hin zur Oberflächen- und Untergrundbehandlung. Parkett- und Bodenleger, Raumausstatter, Maler und Tischler können dort Maschinen und Werkzeuge direkt vor Ort testen und sich von Profi zu Profi austauschen.

Die Halle 7 ist voll und ganz auf den Handwerker ausgerichtet und vereint das gesamte Angebot an Fußbodentechnik unter einem Dach. Sie ist damit ein Pflichttermin für alle aus dem Handel und bodenbelegenden Handwerk. Denn dort erfahren die Fachleute, mit welchen Verlegetechniken und aktuellen Bodentrends sie ihrem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein können.

Herausragende Neuheiten aus der Anwendungs- und Verlegetechnik werden zudem auf der Innovations@DOMOTEX Area in Halle 9 kompakt und übersichtlich präsentiert. Die Sonderfläche bietet den Fachleuten somit eine wertvolle Orientierung über die Neuheiten der Branche. Darüber hinaus können sich die Besucher in den angrenzenden Hallen 8 und 9 umfassend über Parkett, Holz und Laminat sowie Outdoor-Beläge informieren.

Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit

Im Vortragsprogramm von TREFFPUNKT HANDWERK (Halle 7, Stand D11) erfahren Handel und Handwerk Wissenswertes für den beruflichen Alltag. Unter der Moderation von Norbert Strehle, Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk, Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe berichten Spezialisten an allen vier Messetagen über aktuelle Themen aus der Praxis und stellen neue Lösungsverfahren vor.

Richard Kille, Sachverständiger für das Raumausstatterhandwerk, spricht um 10 und 14 Uhr zum Thema "Spachteln, ausgleichen, nivellieren. Halten Spachtelmassen noch, was sie versprechen?". Der Parkettspezialist Bernhard Lysser diskutiert um 11 und 15 Uhr über "Folgenschwere Schadensfälle. Nicht immer trifft den Parkettleger die Schuld". Zudem setzt sich Udo Herrmann, Handwerksunternehmer und Autor für Erfolgskonzepte im Handwerk, um 12 und 16 Uhr mit dem Thema "Von nichts kommt niemand. Wie Sie talentierte Auszubildende finden und binden" auseinander.

Das Expertenquiz "Gefragt, gewusst, gewonnen" um 13 Uhr rundet das Angebot ab. In dem Biergarten neben dem Forum können sich die Besucher mit Experten, Kollegen und Ausstellern über Neuheiten und berufliche Themen austauschen. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift boden wand decke ausgerichtet.

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns