Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar
DOMOTEX events worldwide

DOMOTEX Turkey bestätigt ihre Position

Hannover/Gaziantep. Zum dritten Mal hat die DOMOTEX Turkey in Gaziantep (23. bis 26. Mai 2016) führende Vertreter der internationalen Teppichbranche unter einem Dach vereint. Die diesjährige Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge zog 198 Aussteller an, die sich auf 22 164 Quadratmeter Nettofläche präsentierten.

20.09.2016
DOMOTEX Turkey 2016

Hannover/Gaziantep. Zum dritten Mal hat die DOMOTEX Turkey in Gaziantep (23. bis 26. Mai 2016) führende Vertreter der internationalen Teppichbranche unter einem Dach vereint. Die diesjährige Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge zog 198 Aussteller an, die sich auf 22 164 Quadratmeter Nettofläche präsentierten. Die Veranstaltung überzeugte nicht zuletzt durch eine starke internationale Beteiligung: 32 Aussteller aus Ländern wie Belgien, China, Frankreich, Deutschland, dem Iran, Indien, Jordanien, den Niederlanden und Usbekistan nutzen die DOMOTEX Turkey, um neue Märkte für ihre Produkte zu erschließen. Insgesamt kamen 8 179 Fachbesucher auf das Ortadogu-Messegelände in Gaziantep, vornehmlich aus der Türkei und dem Nahen Osten. Die DOMOTEX Turkey wurde von Hannover Fairs Turkey, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG Hannover, in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Gaziantep (GTO), dem Verband südostanatolischer Teppichexporteure (GAIB) und der Kammer der Teppichhersteller von Gaziantep (GHO) ausgerichtet.

"Dank der Unterstützung durch führende türkische Firmen der Branche konnte die DOMOTEX Turkey die starke Stellung der Türkei auf dem Gebiet der maschinell hergestellten Teppiche deutlich machen. Hervorzuheben ist auch die Vielzahl neuer Geschäftskontakte, die sich auf der Messe ergaben: Damit konnte die DOMOTEX Turkey erneut ihre Bedeutung als Handelsplattform Nr. 1 für die Türkei und den Nahen Osten unterstreichen", sagte Alexander Kühnel, General Manager von Hannover Fairs Turkey.

Zu den Ausstellungsbereichen der Messe gehörten neben maschinell hergestellten Teppichen auch handgefertigte Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Matten, Parkett, Holz- und Laminatfußböden. Hinzu kamen Maschinen, Werkzeuge und Techniken für die Produktion sowie die Verlegung von Bodenbelägen.

Im Mittelpunkt des Interesses standen kreative Teppich-Designs, die auf Basis neuester Verbrauchertrends konzipiert wurden. Die Besucher konnten eine große Vielzahl an Teppichen aus unterschiedlichsten Materialien besichtigen. Das Spektrum reichte von Wolle über Seide und Kaschmir bis hin zu Bambusfaser oder Polyester, die Machart von traditionell bis modern.

Auf große Resonanz der Fachbesucher stieß insbesondere der neue Trend zum "Produkt nach Maß", der individuellen Kundenbedürfnissen Rechnung trägt. Dabei wurden für die ausgestellten Kollektionen passende Lösungen für unterschiedliche Vertriebswege über Handelsketten, Einzelhandelsgeschäfte, E-Commerce sowie andere Kanäle vorgeführt.

Ein weiterer Höhepunkt der DOMOTEX Turkey 2016 war die Ausstellung "Teppichdesign von sehbehinderten Menschen: Träume ohne Grenzen". Gezeigt wurden Teppiche, die die Firma Atlas Halı nach Entwürfen sehbehinderter Menschen produziert hat. Dieses soziale Projekt, das die Sensibilität für Menschen mit Sehbehinderung schärfen sollte, stieß auf starkes Interesse beim Publikum.

Die Mehrheit der Aussteller zog eine positive Messebilanz. Am Ende der viertägigen Veranstaltung bekundeten zahlreiche Unternehmen, im kommenden Jahr wieder an der DOMOTEX Turkey teilzunehmen. Die nächste DOMOTEX Turkey findet im Mai 2017 statt.

Das sagen die Aussteller über die DOMOTEX Turkey 2016:

Hakan Dinç, General Manager bei Kaplan Kardeşler, Türkei: "Auf der DOMOTEX Turkey sind wir seit Jahren vertreten. Mit ihrem Publikum aus dem Nahen Osten, Amerika und Europa überzeugt diese Veranstaltung durch ihr internationales Profil. Wir profitieren davon besonders, weil die genannten Regionen unsere geografischen Schwerpunkte bilden. Ich kann mich bei den Veranstaltern nur dafür bedanken, dass sie diese Messe ins Leben gerufen haben."

Dr. Meriç Bebitoğlu, General Manager von Atlas Halı, Türkei: "Die DOMOTEX Turkey 2016 hat es wieder einmal geschafft, Teppichhersteller und Verbraucher aus allen Teilen der Welt zusammenzubringen. Wir konnten aus einschlägigen B2B-Meetings diverse neue Geschäftskontakte etablieren."

Danny Bourgois, Sales Coordinator bei Vandewiele, Belgien: "Wir als Maschinenhersteller sind auf der DOMOTEX Turkey, weil wir hier die meisten unserer türkischen Kunden treffen. Diese Messe ist für die Teppichindustrie auch deshalb so wichtig, weil neue Entwicklungen auf technischem Gebiet hier erstmals gezeigt werden. Zufällig führen wir gerade zu diesem Zeitpunkt bei einem unserer Kunden in Gaziantep eine neue Multicolor-Extrusionsmaschine ein. Für die Teppichindustrie ist dies ein deutliches Zeichen, dass in der Türkei und in Gaziantep in die Zukunft investiert wird."

Emre Özkaya, Vice General Manager bei Royal Halı, Türkei: "Wir sind seit drei Jahren auf der DOMOTEX Turkey zu Gast. Ein guter Teil unserer Interessenten kommt aus dem Inland und dem Nahen Osten, aber auch aus anderen Regionen. Wir sind froh über die guten Kontakte, die sich durch unsere Teilnahme ergeben haben, und wollen auch im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein."

Hamit Akçay, Inhaber von Fatih TR Carpet, Türkei: "Auf der DOMOTEX Turkey waren wir schon präsent, als sie noch in Istanbul stattfand, und natürlich waren wir auch in Gaziantep mit dabei. Nach diesen positiven Erfahrungen beabsichtigen wir auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Messen sind für uns die Schnittstelle zu unseren Kunden: Sie sind unsere Wachstumstreiber und Fenster zur Welt."

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns

spacer_bg