DOMOTEX 2019, 11. - 14. Januar
Startseite>News>Artikel
Webteppiche (maschinell gefertigt)

Ohne Faden-Beigeschmack!

Mit der einfädigen Sytec One-Technologie will Oerlikon Neumag eine optimale BCF-Produktion ermöglichen – auf höchstem Qualitäts- und Kapazitätsniveau von Standardpolymeren bis hin zu recycliertem Polymer und mit deutlichen Einsparungen bei den Produktionskosten.

12.09.2018
Oerlikon_Neumag_SYTEC_One
Oerlikon Neumag SYTEC One

OC Oerlikon ist ein börsennotierter Technologiekonzern mit Sitz in Freienbach im Schweizer Kanton Schwyz. Im Segment Manmade Fibers ist Oerlikon mit den Marken Barmag und Neumag derzeit Weltmarktführer im Bereich Filamentspinnanlagen für Chemiefasern, Texturiermaschinen, Stapelfaserspinnanlagen, BCF-Anlagen, Vliesstoffen und Kunstrasenanlagen. Zudem bietet Oerlikon als Dienstleister im Bereich Engineering Lösungen entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette. Als zukunftsorientierte Unternehmen legen Oerlikon Barmag und Oerlikon Neumag bei allen Entwicklungen zunehmend Wert auf Energieeffizienz und nachhaltige Technologien.

Im Bereich der BCF-Teppichgarne hat Oerlikon Neumag jetzt die wegweisende einfädige Sytec One-Technologie zur Marktreife entwickelt. BCF bezeichnet als Abkürzung von Bulked Continuous Filament ein texturiertes Teppich-Endlosgarn. BCF-Garn kommt in der Regel bei strapazierfähiger Schlingen- oder Schnittpolware zum Einsatz. Sytec One soll nun eine BCF-Produktion auf höchstem Qualitäts- und Kapazitätsniveau von Standardpolymeren bis hin zu recycliertem Polymer ermöglichen und gleichzeitig für eine deutliche Reduzierung der Produktionskosten sorgen. Aufgrund ihrer Einfädigkeit seien die Sytec One-Maschinen laut der Schweizer besonders für die Anbindung an automatisierte Fertigungsszenarien geeignet.

Oerlikon Neumag - Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG (D-24536 Neumünster)
Website: www.oerlikon.com

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer