Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar
Startseite>News>Artikel
DOMOTEX News

Hohe Nachfrage

Bereits acht Monate vor dem Start der DOMOTEX 2017 zeichnet sich eine hohe Nachfrage nach Standflächen ab.

31.05.2016
DM_3075_2016_dom16_42_73805520_Composing

Die Planungen für die DOMOTEX 2017 sind bereits in vollem Gange. Auf der weltweit größten Messe für Teppiche und Bodenbeläge wird sich vom 14. bis 17. Januar alles um Innovationen, Trends und neue Geschäfte drehen. Bereits acht Monate vor ihrem Start zeichnet sich eine hohe Nachfrage nach Standflächen ab. "Anbieter aus aller Welt werden in Hannover ausstellen, um von der internationalen Anziehungskraft der Messe zu profitieren und in ein aussichtsreiches Geschäftsjahr 2017 zu starten", sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG. "Die DOMOTEX wird ihre Bedeutung als globaler Impulsgeber und Top-Event der Branche einmal mehr unter Beweis stellen." Rund 85 Prozent der Ausstellungsfläche sind zu diesem frühen Zeitpunkt bereits belegt.

"Damit deutet sich schon jetzt ein Aussteller- und Flächenwachstum zur vergleichbaren Vorveranstaltung 2015 an", fügt Köckler hinzu. "Dazu tragen sowohl Neuanmeldungen, als auch Aussteller, die ihre bestehenden Standflächen weiter vergrößern, bei. Insbesondere bei den Design-Belägen und maschinell gefertigten Teppichen ist ein Anstieg zu 2015 zu verzeichnen."

Besuchern wird 2017 eine große Vielfalt an neuen Materialien, Farben und Formen zu Füßen gelegt. Die neuen Teppiche, Teppichböden, elastischen Bodenbelägen, Parkett und Laminat stehen für jede Menge Lifestyle und modernes Interior Design. "Was auch immer den Markt bewegt – auf der DOMOTEX werden die Produktneuheiten und Kollektionen für die kommende Saison als erstes zu sehen sein", sagt Köckler. "Dies wird sich eindrucksvoll in den zwölf Messehallen zeigen."

Informationen für Aussteller

Anzeige