Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar
Startseite>News>Artikel
Young Designer

Bilge Nur Saltik, Türkei und England

"Hart und weich, industriell und handwerklich – Spiel mit Kontrasten". Innovative Materialien, überraschende Techniken – die Ansätze der fünf Designer in ihren eigenen Worten.

29.09.2016
Bilge Nur Saltik
Bilge Nur Saltik

"Die Bodenbelagsindustrie bietet eine Vielzahl an Materialien, aber keines der Unternehmen ermöglicht Material-Kombinationen.
Außerdem sind fast alle der Bodenlösungen permanent und bieten Verbindungsmöglichkeiten mit verschiedenen Arten von Klebstoffen. Ich habe das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und Techniken aus unterschiedlichsten Bereichen kombiniert, um flexible und haptisch erlebbare Lösungen für den Boden zu kreieren.

Besonders interessant finde ich es, harte und weiche Materialien zu kombinieren und Oberflächen zu schaffen, die fühlbar variieren. Ich arbeite an der Idee des Unerwarteten, denke außerhalb des Rahmens und fokussiere mich auf die Verbindungen verschiedenster Materialien. Mein Ziel ist es, industrielle und handwerkliche Verbindungstechniken zusammenzubringen, so dass eine einzigartige Haptik und ungewöhnliche Kombinationen entstehen, die gänzlich ohne Permanentkleber auskommen. Dieses Konzept könnte eine Lösung für temporär genutzte Räume darstellen, da meine Entwürfe leicht zu installieren sein sollen – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich."

Einblicke: "Work in Progress"

Hart und weich

Bilge Nur Saltik Hart und weich, industriell und handwerklich – Spiel mit Kontrasten

Hart und weich 2

Bilge Nur Saltik Hart und weich, industriell und handwerklich – Spiel mit Kontrasten

Hart und weich 3

Bilge Nur Saltik Hart und weich, industriell und handwerklich – Spiel mit Kontrasten

Anzeige