Anzeige
DOMOTEX 2018, 12. - 15. Januar

BEFAG

Logo BEFAG
Messestand
Halle 13, Stand G87

Kontakt­daten

BEFAG
Bakonyerdö Erdeszeti es Faipari AG

Jokai utca 46
8500 Papa
Ungarn
E-Mail senden
Fax: +36 89 5131 20

Ansprech­partner

Herr Miklos Kovacs
E-Mail senden
Telefon: +36 89 5131 78

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Firmenprofil

BEFAG ist ein traditioneller Parketthersteller aus Ungarn. Am Anfang war die Stabparkettproduktion, mit Dreischichtparkett wurde das Sortiment bald erweitert. Heute produziert die BEFAG ausschließlich Dreischichtparkett mit Einstab-, Zweistab- und Dreistab Nutzflächen.
Die langjährige Erfahrung unserer Kollegen haben den Markenname "BEFAG" mittlerweile auf dem europäischen Markt als hochwertig bekannt gemacht und als Qualitätsmarke etabliert. Die hohe fachliche Kompetenz und die gewissenhafte Arbeit im Bereich Parkett ergeben die hervorragende Qualität unserer Produkte. Dies wird uns laufend durch die positiven Rückmeldungen des Marktes - also der Kunden - bestätigt.
Das verwendete Holz stammt zum Großteil aus unseren eigenen Wäldern, speziellere Holzarten - wie z.B. Exoten - werden allerdings aus Übgersee importiert.Seit 2005 wird z. B. von BEFAG nicht nur das traditionelle Nut-Feder, sondern auch das "lock" Parkett hergestellt. Der Lizenzgeber ist die schwedische Firma "Välinge".

Produkte

Kollektion Moment: Merbau

Merbau ist ein mittelbraunes, grobporiges Holz mit roten/orangefarbenen Akzenten. Die Farbpalette reicht von hell über mittel bis hin zu dunkelbraunen Farbtönen. Einzelne Stäbe zeichnen sich durch gelbe Mineraleinlagerungen in den Poren aus, wodurch der Anschein von Goldsprenkeln beim Fertigprodukt erweckt ...weiterlesen

Kollektion Moment: Buche gedämpft

Buche kommt in den ungarischen Wäldern häufig vor. Das Buchenholz ist ein weißlichrosarotes Material. Man kann den Splint vom Kern praktisch nicht unterscheiden. Das Holz ist homogen, in der Parkettindustrie ist es sowohl ungedämpft als auch gedämpft in Verwendung. Die Struktur ist nicht so lebhaft, ...weiterlesen

Kollektion Moment: Akazie gedämpft

Diese Baumart kommt aus Amerika nach Ungarn, und hat sich relativ rasch im ganzen Land verbreitet, begünstigt durch das für sie optimale Klima. Die Akazie ist eine der härtesten Holzarten, die man in Ungarn finden kann. Durch Dampfverfahren bekommt die Akazie die typische schokoladenbraune Farbe. Die ...weiterlesen

Kollektion Moment: Wenge

Das Holz hat eine schwarze Grundfarbe, mit teilweise gelben Streifen. Sein Fundort ist in Afrika. Das Holz hat eine kräftige Holztextur. Im Erscheinungsbild ist vorwiegend die Farbe und nicht die Struktur dominant. Das Parkett ist schwarz. Die vorkommenen gelblichen Flecken werden in kurzer Zeit ganz ...weiterlesen

Kollektion Moment: Amerikanischer Walnuss

Eine dunkle, exklusive Holzsorte, die zur Herstellung von teuren Möbeln verwendet wird. Walnuss hat eine breite Farbpalette zu bieten, von cremefarbenem Splintholz bis zu mittelbraunem Kernholz.weiterlesen

Kollektion Moment: Kanadischer Ahorn

Kanadischer Ahorn ist ein blassgelbes Holz. Es bietet eine umfangreiche Farbpalette, die von heller Cremefarbe im Splintholz bis zu dunkelbraun im Kernholz reicht. Kanadischer Ahorn unterliegt einem mittleren Grad an Farbanpassung, der Farbton verändert sich im Laufe der Zeit von Cremeweiß zu Goldfarben. ...weiterlesen

Kollektion Moment: Esche

Die Esche kommt in Ungarn sehr vereinzelt vor. Ihr Holz ist gelblich-weißlich und hat eine sehr lebhafte Struktur. Der Splint unterscheidet sich kaum vom Kern. Für diese Holzart ist der Braunkern typisch, der den Jahresringen aber nicht folgt. Die Grundfarbe der Esche hängt von ihrem Fundort ab: Bäume, ...weiterlesen

Kollektion Moment: Eiche

Die Eiche ist eine der edelsten Holzarten; sie hat grundsätzlich einengelb-braunen Farbton und lebhafte Struktur. Ihr Splint ist ganz auffällig, fast weiß. Eine gesunde Ware mit einer natürlichen und einheitlichen Farbe und Struktur. Der Farbton ist einheitlich und ruhig, aber hellere und dunklere Dielen ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.